Ich hab beim Aufräumen ein unterhaltsames Blättchen aus dem Beyer-Verlag gefunden. Die Idee mit der selbstgemachten Schneiderbüste ist also offenbar auch schon etwas älter, denn die gutgekleidete Frau Fröhlich aus der Siedlung „Sonnenschein“ hat sich wohl schon in den frühen 50ern eine gebastelt.

schneiderbueste_1

schneiderbueste_2

One Thought on “Schneiderbüste selbstgemacht

  1. Preussin on 29. November 2016 at 20:03 said:

    Man kann darüber lachen, aber ich habe in Ermangelung finanzieller Mittel für eine professionelle Schneiderpuppe, mir auch eine zusammen gewurschtelt.
    In dem ich eine Styroporpuppe mit Ständer kaufte, diese mit Wattestoff umwickelte, immer nach gemessen habe und zum Schluß mit Elastikbandagen komplett einwickelte – hat funktioniert und besser als nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation